Kronen und Brücken

Zahnkronen

Bei einer massiven Zerstörung der Zahnsubstanz, kommt als letzte Rettung für einen Zahn in vielen Fällen nur noch eine Krone in Betracht, um den Wunsch „feste Zähne“ zu haben erfüllen zu können. Der Zahn wird vom Zahnarzt so präpariert, dass am Zahn genügend Platz zur Aufnahme einer künstlichen Krone geschaffen wird. Diese wird im zahntechnischen Labor hergestellt. Unser Labor ist spezialisiert auf die Herstellung von perfekten ästhetischen und hochwertigen Kronen und Brücken. Diese werden entweder vollständig keramisch verblendet oder als Vollkeramik hergestellt. Der Zahnarzt befestigt die Kronen mit einem speziellen Zement auf dem Zahn und sorgt somit für einen dauerhaften Halt und „feste Zähne“.

Brücken

Bei einer Zahnlücke, bzw. einem fehlenden Zahn, ist häufig eine Brücke notwendig, wenn auf eine chirurgische Alternative (z.B. ein Implantat) verzichtet werden soll oder muss.Die Brücke wird an den sogenannten Pfeilerzähnen – dem Zahn vor und hinter der Lücke – befestigt. Ist die Zerstörung der Zahnsubstanz der Pfeilerzähne bereits weit fortgeschritten, müssen diese vom Zahnarzt komplett präpariert werden.

In vielen Fällen besteht auch die Möglichkeit einer zahnschonenden Teilkrone. Wir arbeiten bei der Herstellung der Kronen und Brücken eng mit dem spezialisierten zahntechnischen Labor für “feste Zähne” im Hause zusammen. Nach der Fertigstellung im Labor wird die Brücke im Mund mit einem speziellen Zement vom Zahnarzt eingesetzt.

 

Feste ZähneZirkonkroneFeste Zähne durch den ZahnarztBrücke
Vorteile von Kronen
  • Feste Zähne
  • Schutz der gesamten Zahnsubstanz
  • Lange Haltbarkeit
  • Optimale Ästhetik
 Vorteile von Brücken
  • Feste Zähne
  • Kein chirurgischer Eingriff beim Zahnarzt nötig
  • Lange Haltbarkeit
  • Optimale Ästhetik