Dr. med. dent. Klaus Harms

Dr. Klaus Harms
1980 – 1986  Studium der Zahnheilkunde in Hamburg
1986 – 1987  Grundwehrdienst als Stabsarzt bei der Bundesmarine
1986 – 1987   Promotion zum Dr. med. dent.
1987 – 1988   Assistenzzahnarzt in Bremen, Niederlassung in Oldenburg
1989 – 1993   Fort- und Weiterbildung in der zahnärztlichen Implantologie
1993 – 1999   Spezialisierung auf Prothetik und implantologischen Zahnersatz (BDIZ)
1999 – 2009   Zertifizierung “Spezialist Implantologie” (DGZI) und Gutachter für Prothetik (DGPro)
2009 – 2013   Laserzahnheilkunde, Fachkunde für Digitale Volumentomographie (DVT)

 

 

 

 

“Spezialist für Implantologie” der DGZI  (Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie, Zertifikat)
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie  BDIZ (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte, Zertifikat)
Fortgebildeter Gutachter der DGPRO (Deutsche Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien)
Vorsitzender des Schlichtungsausschusses der Zahnärztekammer Niedersachsen, Oldenburg (2001-2013)
Stellvertr. Vorsitzender der Kreisstelle-Oldenburg-Stadt, ZÄK Niedersachsen

 

Tätigkeits- und Inreressensschwerpunkte:

Implantologie, Parodontologie, Prothetik,
Comutergestützte 3D-Implantatplanung,
Zahnerhaltung, Festsitzender Zahnersatz, Laser